Newsblog

CV Upload

Kunden Login

Events

Es weihnachtet sehr...


Auch in diesem Jahr feierte Ageneo den Jahresabschluss mit dem traditionellen Weihnachtsessen. Das Team versammelte sich dazu am Abend des 09.12.2016 zu einem etwas ungewöhnlichen Essensgenuss im „Champor“. Dort erwarteten uns malaiische Spezialitäten, verpackt zu einem leckeren 3-Gänge Menü. Kühle Getränke und nette Gespräche rundeten diesen gelungenen Abend ab.

 

 

 

 

 

Erstmalig in diesem Jahr fand am 16.12.2016 die Ageneo-Family&Friends-Weihnachtsfeier statt. Jeder steuerte etwas für das leibliche Wohl aller bei. Familienmitlieder, Partner und Freunde erhielten so einen Einblick in die Räumlichkeiten und lernten die Kollegen Ihrer Liebsten kennen.
"Ich freue mich sehr, dass wir so eine schöne, gemütliche Weihnachtsfeier hatten; es war wunderbar, die Familien kennenzulernen und ich freue mich schon auf unser nächstes Family&Friends-Event", so Geschäftsführerin Dilsâd Babayigit.
Viele Stunden wurde gemeinsam gelacht, gegessen, getrunken und alle hatten einen geselligen Nachmittag, den sie so schnell nicht vergessen werden.

 



 

Ageneo und Partner auf der Wiesn


Am vergangenen Freitag blieb das Büro leer und das gesamte Ageneo-Team traf sich traditionell auf dem Münchner Oktoberfest. Wie bereits im Jahr zuvor nutzten wir die gemütliche Stimmung auf den Mittags-Wiesn in der Ochsenbraterei und mit Evelyn unserer alljährlichen Wies`n-Bedienung

Bei leckerem bayerischen Essen, der ein oder anderen Maß und Blasmusik hatten wir viel Spaß und einige lustige Stunden.

 

Wir freuen uns auf das Jahr 2017!
 

 

 

 

 

Teamevent  Ageneo - Bogenschießen


Am 19.08.2016 war es endlich soweit, der AGENEO Betriebsausflug stand vor der Tür.
Es ging nach München Strasslach zu Gerhard Schramm (NuBex – Natur und Bogen exklusiv; http://www.bogenschiessenkurse.de), der uns das Bogenschießen näher bringen wollte.

Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Bogenschießens ging es auch schon los. Jeder wurde mit Bogen, Köcher und Pfeilen ausgestattet und wir gingen auf den Schießstand. Herr Schramm ist dann die ersten Schritte noch einmal persönlich mit jedem von uns durchgegangen und dann durften wir uns auch schon alleine an den Zielscheiben austoben. Am Anfang war die Zielgenauigkeit noch nicht ganz so gut, aber wir wurden mit jeder Stunde besser!

Nach gut 3 Stunden, die wie im Flug vergingen, ging dieser abenteuerliche Event zu Ende. Alle waren begeistert von dieser für uns neue Sportart, die doch ganz schön anstrengend ist.

Danach mussten wir uns natürlich noch stärken und ließen den Tag in einem gemütlichen Gasthaus bei leckerem Essen und ausgiebigen Gesprächen ausklingen.

Für alle war es ein aufregender Tag, der viel Freude gebracht hat. Es wurden auch schon die ersten Ideen für den nächsten Betriebsausflug gesammelt.

Vielen Dank an alle Beteiligten und Gerhard Schramm, die diesen Tag so besonders gemacht haben.



Christine Bruckner