5 Fragen an…Nam Trung Nguyen, Director bei ageneo Life Science Experts Interim Solutions

5 Fragen an…Nam Trung Nguyen, Director bei ageneo Life Science Experts Interim Solutions

09.10.2018

blog

ageneo-Mitarbeiter und Geschäftspartner melden sich zu Wort: Von unseren Consultants bis hin zur Geschäftsleitung und langjährigen Wegbegleitern – hier hat jeder eine Meinung. Die Kollegen berichten über ihren Weg zur Personalberatung, was ihnen bei ageneo gefällt und geben Tipps für potenzielle Bewerber. Geschäftspartner berichten über Inside-News aus den Life-Scienes und vieles mehr.

Lesen Sie hier, was Nam Trung Nguyen bei der Zusammenarbeit mit Freelancern besonders wichtig ist und wie er und sein Team von ageneo Life Science Experts Interim Solutions es schafft, Projekte so schnell und zielgerichtet zu besetzen.

Lieber Trung, was machst du bei ageneo?

Ich bin mitverantwortlich für den Geschäftsbereich Interim bei ageneo, der sich um die Vermittlung von Freelancern kümmert.
Zu meiner täglichen Arbeit gehört insbesondere die Besetzung von freiberuflichen und Interimspositionen sowie die Kunden- und Freiberuflerbetreuung bei laufenden Projekten. Außerdem arbeiten wir bei ageneo sehr bereichsübergreifend, sodass wir uns im Bedarfsfall gegenseitig unterstützen können. Der gegenseitige Austausch wird von allen Beteiligten sehr geschätzt und als bereichernd empfunden.

Was ist dir bei der Zusammenarbeit mit deinen freiberuflichen Partnern besonders wichtig?

Durch Dringlichkeit und Kurzfristigkeit, die sich bei einer Projektvakanz auftun, ist Schnelligkeit hier absolut entscheidend für eine erfolgreiche Besetzung.
Die Freelancer sehen sich in der Regel nur für kurze Zeit am Markt um, wenn Sie freie Kapazitäten haben. Wir wissen das. Durch viele Jahre vertrauensvoller und fairer Zusammenarbeit haben wir uns ein entsprechendes Netzwerk aufgebaut, auf das wir im Bedarfsfall schnell zurückgreifen und so den passenden Experten für die offene Vakanz finden können.

Außerdem ist es uns ein Anliegen unsere freiberuflichen Experten, zu jeder Zeit über die Prozessschritte zu informieren, wobei sich ein pragmatischer Informationsfluss hier bewährt hat.

Kannst du den Projektprozess, also vom ersten Kontakt bis hin zur erfolgreichen Projektvermittlung, skizzieren?

ageneo bekommt, meist fernmündlich, die Anfrage eines Kunden, der auf der Suche nach einer schnellen Lösung ist.
Ein Beispiel: Im Unternehmen steht ein Audit an und der Fachbereich hat die Budgetfreigabe erhalten. Der Fachbereich oder der Einkauf kontaktiert uns und bespricht im ersten Schritt alle wichtigen Rahmendaten des Projektes, wie z.B. die Anforderungen, die benötigten Skills und die Laufzeit.
Im Anschluss an das Briefing sprechen wir die passenden Freiberufler an. Das gelingt uns sehr schnell, da wir auf ein sehr gut funktionierendes Netzwerk zurückgreifen können. Deshalb sind wir in der Lage, dem Kunden innerhalb weniger Tage die ersten verfügbaren und passenden Kandidaten vorzustellen.

Besonders wichtig ist uns, dass wir mit jedem Freelancer die Vakanzen besprechen, alle wichtigen Punkte ansprechen und ihn erst dann bei unserem Kunden vorstellen.

Nachdem unser Kunde die Profile gesichtet hat, vereinbaren wir zügig und pragmatisch die Interviewtermine. Diese können sowohl telefonisch als auch persönlich stattfinden, je nachdem was für beide Parteien am besten ist.
Genauso schnell wie Freiberufler und Kunde sich kennengelernt haben, fällt auch in den meisten Fällen sehr zügig eine Entscheidung. Wenn sich beide Parteien einig sind, stellen wir die Verträge für den Start des Projektes zur Verfügung. Sobald diese unterzeichnet wurden, kann der Projektstart erfolgen.

Hin und wieder benötigen vor allem große Konzerne längere Zeit für die Unterzeichnung der Projektverträge, das Projekt kann aber nicht warten. Auch hier entscheiden wir pragmatisch und immer im Sinne des Projektes. Wir sprechen mit den Entscheidern aus den Fachbereichen und dem Einkauf und holen die Zustimmung ein, sodass das Projekt „in time“ starten kann.

Wie wird dieses Vorgehen von ageneos Kunden und freiberuflichen Partnern wahrgenommen?

Unsere Mandanten schätzen und arbeiten gern und teilweise seit vielen Jahren mit uns, auch weil wir die Expertise aus den fachlichen Bereichen mitbringen. So können wir sehr schnell reagieren und Verständnisproblemen vorbeugen.
Kunden, die das erste Mal erfolgreich mit uns zusammenarbeiten, sind oft sehr positiv überrascht, dass wir ganz genau verstehen, worüber sie sprechen. Wir wissen, welche Herausforderungen es in ihren Projekten gibt und welche Schwierigkeiten diese mit sich bringen können. Dieses Wissen hilft uns dabei, genau den richtigen Experten für unsere Kunden zu identifizieren.
Da wir die fachlichen Themen sehr gut verstehen, können wir uns dann voll auf die menschlichen Aspekte konzentrieren, die unseren Kunden und ihren Projekten den tatsächlichen Mehrwert bringen.
Meine persönliche Meinung ist, dass die Fachexpertise nur der Türöffner ist, egal ob mit oder ohne Fachkräftemangel. Die Persönlichkeit der Menschen macht es aus, ob ein Projekt nur „Ok“ oder ob ein Projekt „Hervorragend!“ wird.

Wie wichtig ist dir die intensive Betreuung deiner Freelancer und Kunden während des Projektzyklus?

Am Anfang eines Projektes ist die Betreuung intensiver und wichtiger. Besonders weil die persönliche Beziehung zwischen dem Kunden und dem Freiberufler noch im Aufbau ist. Auch hier stehen wir beiden Parteien gern beratend zur Seite, wenn es Themen gibt, bei denen wir als Mittler gebraucht werden.
Wenn das Projekt läuft, können wir uns etwas zurückziehen. Dennoch sind wir während der gesamten Laufzeit für beide Seiten verfügbar. Uns ist wichtig, sowohl unseren Kunden als auch unseren freiberuflichen Experten ganzheitlich durch die Projektphase zu betreuen. Denn wir möchten, genau wie unsere Kunden und unser Freelancer, dass die Projekte erfolgreich zum Abschluss gebracht werden.

Sind Sie aktuell auf der Suche nach spannenden Projekten oder suchen Sie einen Freelancer, der Sie bei einem Projekt unterstützt? Dann kontaktieren Sie uns gern direkt über unser Kontaktformular, wir rufen Sie zurück!

Anna Mirabichvili – Marketing and Communications

Kategorien


Beliebteste Beiträge

ageneo Blog – die Top 5 der beliebtesten Beiträge 2018

Welche Themen unseres Blogs haben unsere Leser in 2018 besonders interessiert? Welche Beiträge wurden am meisten weiterlesen

12.12.2018

Das Jahresgespräch und wie Sie es für sich nutzen können

Das Jahresgespräch steht in Zeiten von agilen Arbeitsprozessen und konstanten Feedbacks zunehmend in der Kritik weiterlesen

29.11.2018

5 Fragen…an Dr. Thomas Alder, Director Operations, TRILUX Medical GmbH & Co. KG

ageneo-Mitarbeiter und Geschäftspartner melden sich zu Wort: Von unseren Consultants bis hin zur Geschäftsleitung und weiterlesen

21.11.2018


Tags

Datenschutz

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück