Leitung Qualitätssicherung (m/w/d) München

x Werden Sie Teil des ageneo Teams Mehr erfahren
Ansprechpartner
Nadja Küppers
+49 (0)89 7263 210 – 09
kueppers@ageneo.de
Branche
Pharmazeutische Industrie
Berufsfeld
QM
Region
München

DAS UNTERNEHMEN

Unser Kunde ist eines der innovativsten und hochspezialisierten Gesundheitsunternehmen im Bereich der wohnortnahen, ambulanten Onkologie mit Hauptsitz bei München.  Es hebt sich hervor durch die Entwicklung und Durchsetzung neuer Ideen um Krebspatienten die bestmögliche Therapie zu bieten und wächst und entwickelt sich stetig weiter. Das Unternehmen bietet mit seinen drei Standbeinen (dem Großhandel zur Versorgung der deutschlandweit tätigen Apotheken, dem eigenen Apothekennetzwerk sowie als Betreiber des deutschen Onkologie Netzwerkes) eine spannende und breite Aufgabenstellung, die Ihnen die Übernahme von Verantwortung und kundenzentrierte und wirtschaftliche Herangehensweisen ermöglicht. Für seine Business Unit Herstellung & Versorgung, zu welcher das Apothekennetzwerk mit ihren ca. 40 deutschlandweit vertretenen Apotheken gehört, suchen wir eine Leitung Qualitätssicherung (m/w/d) bei München. 

IHRE AUFGABEN

  • Verantwortung für die Konzeptionierung und Umsetzung von onkologisch geprägten Projekten mit dem Ziel eine lückenlose und nachweisbare Patientensicherheit zu schaffen
  • Umsetzung einer transparenten und einheitlichen Qualitätssicherung in den Apotheken, von der Herstellung der Zytostatika bis zur Abgabe beim Patienten
  • Qualifizierter Ansprechpartner für Apotheken
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung bereits bestehender Konzepte und Tools
  • Gesamtverantwortung für die pharmazeutischen Inhalte und deren Umsetzung im Gesamtprojekt unter Einhaltung der gesetzlichen Regelungen (GMP, ApBetrO, AMG)
  • Führung eines Teams von hochqualifizierten Apothekern und pharmazeutischen Experten und Aufbau nachhaltiger Strukturen für das zukünftige Wachstum der Abteilung
  • Kontinuierliche enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium
  • Führungspersönlichkeit mit mindestens 5-7 Jahren Erfahrung im Umfeld von produzierenden Unternehmen (Pharma / Biotech) im Reinraumumfeld und/oder in der Führung einer Apotheke
  • Erfahren im Stakeholdermanagement intern (v.a. Marketing, Legal) sowie extern (v.a. Apotheker, Ärzte, Patienten)
  • Erfahrung im Bereich Zytostatika / parenterale Ernährung
  • Mehrjährige Erfahrung mit Qualitätsmanagementsystemen und Qualitätskontrolle nach AMG und GxP
  • Unternehmerisches Denken und Handeln gepaart mit einem verbindlichen und überzeugenden Auftreten
  • Kommunikative und proaktive Persönlichkeit mit diplomatischem Geschick und ausgeprägter Kundenorientierung

BENEFITS

  • Freiraum für persönliche Entwicklung und Chance zur Mitgestaltung
  • Flache Hierarchien und offene, vertrauensvolle Unternehmenskultur
  • Ein gutes, wertschätzendes Miteinander, welches auch bei regelmäßigen Teamevents gepflegt wird
  • Attraktive Weiterbildungsangebote
  • Getränke- und Kaffee-Flatrate sowie kostenlose Tiefgaragenparkplätze
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersversorge sowie Erfolgsbeteiligung