Senior Process Engineer Automation (m|w|d)

x Werden Sie Teil des ageneo Teams Mehr erfahren
Ansprechpartner
Oliver Quaas
+49 (0)89 7263210 22
quaas@ageneo.de
Branche
Pharmazeutische Industrie
Berufsfeld
Engineering
Region
Deutschland

DAS UNTERNEHMEN

Unser Kunde ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. 

IHRE AUFGABEN

- Vor Ort beim Kunden übernehmen Sie die technische Beratung in der Konzept- und Angebotsphase und erkennen kundenspezifische Anforderungen (URS)
- Unter Berücksichtigung aller Einflussfaktoren erarbeiten Sie technische Konzepte und Abweichungslisten
- Ferner entwickeln Sie bereichsübergreifend (Upstream, Downstream, Freeze&Thaw) Prozess- und Funktionsspezifikationen für Industriesoftware biopharmazeutischer Anlagen nach der ISA S88
- Sie erarbeiten Designdokumente im Bereich Automation und übernehmen den Review und die Freigabe von Dokumenten mit fachspezifischen Inhalten
- Vom Entwicklerteam programmierte Software testen Sie auf Funktionalität (Software FAT) und geben diese frei
- Unter Einhaltung von Zeit- und Budgetvorgaben definieren Sie Arbeitspakete und arbeiten diese ab
- Mit Ihrer Expertise unterstützen Sie den FAT Ihrer Projekte und die globale Durchführung von SATs
- Im Rahmen Ihrer Projekte führen Sie Kundentrainings zur Erstunterweisung der Nutzer durch
- Sie kalkulieren Budgets und Lieferzeiten für das Automation Engineering in der Angebotsphase

IHR PROFIL

- Sie verfügen über einen abgeschlossenen technischen Hochschulabschluss, vorzugsweise mit Schwerpunkt Bioprozesstechnik oder Prozessautomation
- Weiterhin bringen Sie mehrjährige Erfahrung in einschlägigem Bereich mit
- Kenntnisse im Umgang mit | Design von Prozessen in der Biopharmazie (Upstream | Downstream) sind Ihr Vorteil
- Sie versprechen uns praktische Erfahrung mit Automationssystemen wie Siemens WinCC oder PCS7, Emerson DeltaV und der Norm ISA S88
- Eine strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Organisationsfähigkeit und hohe Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab
- Fließendes Englisch in Wort und Schrift und globale Reisebereitschaft (ca. 25%) bringen Sie mit
- Sie identifizieren sich mit unseren Werten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude

BENEFITS

- Attraktive Vergütung nach dem IGBCE Tarifvertrag mit einer 37,5 Std. Woche
- Exzellente Work-Life-Balance durch Gleitzeit und der Möglichkeit auf Home Office
- Tarifliche Altersvorsorge und weitere attraktive Zusatzleistungen
- Betriebskantine mit Dachterrasse
- Arbeiten in einem starkwachsenden und global agierendem Unternehmen
- Kostenfreie Parkplätze